Zwischenfall in Solin

Gestern Abend ist gegen 20:00 Uhr der 20-jährige D.B. aus Dugopolje, mit einem Verwandten in dem Ort Solin spazieren gegangen und plötzlich durch ein Geschoss einer Schusswaffe im Bauch getroffen worden.

Dieser hat ihn mit seinem Personenwagen zur Ambulanzstation nach Solin gebracht. Danach ist er sofort in ein Krankenhaus nach Split überführt worden. Dort musste ihm eine Niere entfernt werden.

Die polizeilichen Ermittlungen sind sofort aufgenommen worden, wurden aber durch Nebel erschwert. Deshalb sollten sie heute Vormittag fortgesetzt werden.

Einen Kommentar schreiben: