Abriss von illegalen Objekten auf der Insel Krk

Mehrfach ist darüber berichtet worden, dass in der Vergangenheit an der kroatischen Adriaküste und auf den Inseln Objekte gebaut und abgestellt wurden, die illegal sind und für die keine Genehmigung vorhanden ist.

Dadurch ist in der Öffentlichkeit der Eindruck entstanden, dass es Leute gibt die meinen, die Gesetze nicht beachten zu müssen.

Davon ist die Insel Krk nicht ausgenommen. In dieser Woche sind nahe der Fähranlegestelle von Valbiska, im Auftrag der Behörden, mehrere Objekte abgerissen worden, die bereits im Jahr 2005 beanstandet worden sind.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: