Anreise zum Hafen von Rijeka

Touristen, die mit einer Fähre oder einem Fahrgastschiff vom Hafen Rijeka weiter reisen wollen, müssen in den nächsten Wochen und Monaten mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Bei der Anreise von den Grenzstellen Rupa oder Pasjak benutzen sie, weil es am einfachsten war, häufig die Autobahn bis zur Abfahrt Zamet, um von dort über die Zametska Cesta und die Zvonimira Cesta, in die Innenstadt und in das Gebiet des Hafens gelangen zu können.

Weil ab dem 1.6.2010 bei der vierspurigen Zvonimira Cesta zwei Fahrbahnen wegen Bauarbeiten gesperrt werden müssen, kann es an dieser Stelle zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Aus diesem Grund ist  zu empfehlen, auf jeden Fall bis zur Abfahrt Rijeka Centar weiter zu fahren, um erst dort die Autobahn zu verlassen. Über die Osječka Cesta, kann man ebenfalls die Innenstadt und den Hafen erreichen.

Den weiteren Strassenverlauf kann man auf diesem Stadtplan von Rijeka sehen.

Hier eine Beschreibung der Strecke:  Bei der Abfahrt Centar, rechts auf die Osječka Cesta abbiegen. Immer auf dieser Strasse bleiben (obwohl sie im weiteren Verlauf andere Namen hat), bis man an die Kreuzung mit der Strasse Fiorella La Guardie erreicht. Dort nach rechts abbiegen, nach etwa 200 Metern nach links abbiegen, so dass man am Bahnhof von Rijeka ankommt. An dieser Stelle wieder nach links abbiegen und nach ca. 1 km erreicht man den Busbahnhof und das Hafengebiet von Rijeka. Dann nicht sofort auf die Parkplätze des Hafengebietes abbiegen, sondern auf der Strasse Riva bleiben. An der ersten Möglichkeit rechts abbiegen zu können, fährt man auf die Strasse Riva Boduli und erreicht die Fähranlegestelle, sowie die Abfahrtsstelle der Fahrgastschiffe.

Einen Kommentar schreiben: