Hafen von Medulin soll stärker überwacht werden

Im Hafen der Gemeinde Medulin in Istrien, ist es in der Vergangenheit häufig zu Einbrüchen und Beschädigungen von Booten gekommen.

Für den Betrieb ist dem kommunalen Unternehmen “Buža” die Konzession erteilt worden. Dessen Direktor Aleksander Vojak,  hat heute mitgeteilt, dass in Zukunft eine stärkere Überwachung stattfinden soll.

Sobald es die Wetterbedingung zulässt, sollen Überwachungskameras installiert werden. Für diese Investition sei eine Kreditaufnahme notwendig, die vorher aber noch, von dem Gemeinderat genehmigt werden müsse.

Einen Kommentar schreiben: