Katholischer Jugendkirchentag in Zadar

Am kommenden Samstag und Sonntag findet in der Stadt Zadar, ein katholischer Jugendkirchentag statt. Dazu werden etwa 30.000 Besucher aus Kroatien und dem benachbarten Bosnien-Herzegowina erwartet. Sie werden überwiegend mit Bussen und Personenwagen anreisen.

Aus diesem Grund geht die Polizei von Zadar davon aus, dass es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen wird und hat angekündigt, dass ein Teil der Stadt zur Fussgängerzone erklärt wird.

Sie hat alle Bürger und Gäste gebeten, dies bei der Reiseplanung am Wochenende zu berücksichtigen.

Einen Kommentar schreiben: