Leserumfrage der Zeitung Jutarnji List

Im nächsten Monat beginnt in Südafrika die Fussball-Weltmeisterschaft 2010. Dazu konnte sich Kroatien nicht qualifizieren.

Trotz dieser Tatsache kann man davon ausgehen, dass die kommenden Spiele eine grosse Aufmerksamkeit finden werden.

Die in Zagreb erscheinende Tageszeitung »Jutarnji List« hat jetzt zehn ihrer Autoren danach befragt, für welches Land sie die Daumen drücken. Nur einer von ihnen, nämlich Hrvoje Slišković, wird die Mannschaft aus Deutschland unterstützen.

Abgesehen davon haben auch die Internetleser der Zeitung die Möglichkeit anzugeben, welche Mannschaft sie unterstützen werden. Bis zu diesem Augenblick haben 1.031  Personen abgestimmt. Es führt Serbien mit 23 %, gefolgt von Deutschland (Njemačka) mit 17 %, der abgegebenen Stimmen.

Wer an dieser Abstimmung teilnehmen möchte, hat hier die Möglichkeit dazu. [smile]

Einen Kommentar schreiben: