Schiff in Istrien gestrandet

In der letzten Nacht ist gegen 2:00 Uhr, der unter slowakischer Flagge fahrende Frachter  “Slavutich 2″, im Kanal von Fažana, in der Bucht Peroj gestrandet.

Das 104 Meter lange Schiff befand sich mit 11 Besatzungsmitgliedern an Bord, auf dem Weg von Venedig nach Pula. Nach Angaben der zustćndigen Hafenverwaltung, hat es keine Meeresverschmutzung bei diesem Unfall gegeben.

Ein Foto von diesem Schiffstyp kann man hier sehen.

Einen Kommentar schreiben: