Tagung der EBRD in Zagreb

Heute beginnt in der kroatischen Landeshauptstadt Zagreb, eine dreitägige Tagung der “The European Bank for Reconstruction and Development” (EBRD). Dabei soll beraten werden, wie ein Ausweg aus der aktuellen internationalen Finanzkrise gefunden werden kann.

Dazu werden 63 Delegationen und etwa 2.500 Teilnehmer, sowie 350 Journalisten erwartet. Demzufolge sind die Hotels in um um Zagreb belegt und es kann auch zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Einen Kommentar schreiben: