Wieder Ärger bei Glas Istre

Nachdem es Ende Februar d.J. zwischen der Verlagsleitung der Zeitung Glas Istre wegen einer Gehaltskürzung von Redakteuren zu Problemen gekommen ist, gibt es jetzt erneut eine Auseinandersetzung.

Die Verlagsleitung hat einen neuen Chefredakteur ernannt, dessen Berufung nach Meinung der Mitarbeiter, nicht nach den Vorschriften erfolgte, wie sie vereinbart worden sind.

Aus diesem Grund hat gestern die Mehrheit der Redakteure beschlossen, die Geschäftsleitung zu boykottieren.

Einen Kommentar schreiben: