Wieder Falschfahrer auf der Autobahn

In der vergangenen Nacht hat es kurz nach Mitternacht, auf der Autobahn Zagreb – Lipovac, wieder einen folgenschweren Verkehrsunfall gegeben, weil ein Autofahrer die falsche Fahrbahn benutzt hat.

Bei km 109 ist der Falschfahrer, ein 64-jähriger Mann aus Sisak, frontal mit einem Fahrzeug zusammengestossen, welches von einem 24-jährigen Staatsbürger aus Belgien gelenkt worden ist. Dabei ist der Unfallverursacher getötet worden.

Der Belgier und zwei weitere Mitfahrer sind schwer verletzt, in das Krankenhaus von Sisak gebracht worden.

Einen Kommentar schreiben: