Die Bucht Krivica auf der Insel Lošinj

Die Bucht Krivica auf der Insel Lošinj gehört zu den schönsten Buchten des Kvarner-Gebietes und wird sehr gerne von Bootsfahrern aufgesucht um dort zu ankern.

Von der zuständigen Gespanschaft Primorsko Goranska ist beschlossen worden, dass darin ein Bojenfeld errichtet wird, damit Bootsfahrer ihre Fahrzeuge in Zukunft ordnungsgemäss und relativ sicher gegen Bezahlung festmachen können.

Aufgrund der Gesetzgebung ist dies in Kroatien nur möglich, wenn dazu einem Unternehmen eine Konzession erteilt wird. Dazu ist von der Gespanschaft eine öffentliche Ausschreibung (NN 70/10) vorgenommen worden.

Die Konzession soll für eine Zeit von 10 Jahren vergeben werden und das Mindestgebot muss 12.000 Kuna jährlich betragen. Die Angebotsfrist läuft am 9. Juli 2010 ab.

Heute schreibt die Zeitung Novi List (Printausgabe Seite 12), dass am letzten Wochenende, also lange vor Ablauf der Angebotsfrist, von einem Unternehmen, dessen Name noch nicht bekannt ist, bereits die ersten Betonklötze zum Anbringen der Bojen im Meer versenkt worden sind. Darauf ist die Hafenverwaltung von Mali Lošinj durch einen anonymen Anruf hingewiesen worden. Deren Untersuchungen haben ergeben, dass dies tatsächlich der Fall gewesen ist.

Auf Nachfrage der Zeitung wurde von der Sprecherin der Gespanschaft, Ermine Duraj dieser Sachverhalt bestätigt und mitgeteilt, dass nach dem 9.7.2010 durch das Gespanschaftsparlament entschieden wird, wer die Konzession ab wann erhält. Die beste Variante sei es, diese erst ab September 2010 zu erteilen.

Bootsfahrer können sich jetzt schon darauf vorbereiten, dass spätestens ab dem nächsten Jahr auch in dieser Bucht ein Bojenfeld errichtet sein dürfte, in dem man nur noch gegen Bezahlung ankern bzw. festmachen kann.

Quelle: Novi List

Ein Kommentar zu “Die Bucht Krivica auf der Insel Lošinj”

  1. Mark

    Hey Soline

    wollte nur mal etwas loswerden:

    Herzlichen Dank für deine Bemühungen interessanter Nachrichten aus Kroatien, dein Blog gehört bei mir zur Tageslektüre.

    Hoffe auf langes bestehen .

    Nochmals vielen Dank

Einen Kommentar schreiben: