Gute Entsorgung von Getränkeverpackungen

Vor einigen Jahren ist in Kroatien beschlossen worden, auf Getränke-verpackungen ein Pfand zu erheben. Das gilt für Glas- und Plastikflaschen, sowie für Dosen. Dazu sind Sammelstellen eingerichtet worden, an denen man das Leergut abgeben kann und wo das Pfand erstattet wird.

Dadurch wird die Natur und Umwelt geschützt und es gibt sogar Familien, die durch die Gegend streifen und einfach weggeschmissenes Leergut zu sammeln, um sich damit eine kleine Einnahme zu verschaffen.

Das dieser Beschluss erfolgreich und richtig war, zeigt sich am Beispiel der Kleinstadt Pazin in Istrien.

Dort sind von Mai 2009 bis zum Mai 2010 etwa 733.000 Plastikflaschen, 93.000 Glasflaschen und 147.000 Dosen abgegeben und fachmännisch entsorgt worden. Aus diesem Grund hat man sich in dieser Stadt entschlossen, die Rückgabe von Leergut für die Verbraucher weiter zu verbessern, indem man noch mehr Sammelstellen errichtet.

Quelle: Glas Istre

Einen Kommentar schreiben: