Dražen Bošnjaković soll neuer Justizminister Kroatiens werden

Heute hat der amtierende Justizminister Ivan Šimonović in seinem Ministerium die Ministerpräsidentin Jadranka Kosor, zu einem Arbeitsgespräch empfangen.

Auf einer anschliessenden Pressekonferenz wurde mitgeteilt, dass er von seinem Amt zurücktreten wird, weil er einen hohe Berateramt bei der UN in New York übernimmt.

Die Ministerpräsidentin hat angekündigt, dass sie dem Parlament vorschlagen wird, den bisherigen Staatssekretär Dražen Bošnjaković, zum neuen Justizminster zu wählen.

Bošnjaković wurde am 6.1.1961 in Vukovar geboren und hat an der juristischen Fakultät der Universität Zagreb sein Diplom abgelegt.

Quelle: Vlada RH

Einen Kommentar schreiben: