Mord an 88-jähriger aufgeklärt

Wie das Innenministerium mitteilte, hat die Polizei von Karlovac, den Mord an einer 88-jährigen Frau aus dem Dorf Latin bei Plaški vom 30.6.2010 jetzt aufklären können.

Nach kriminalpolizeilichen Ermittlungen ist ein 25-jähriger Mann aus Ogulin, gegen 10:00 Uhr in das Haus des Opfers eingedrungen und hat Geld von ihm verlangt. Als es sich weigerte ihm etwas zu geben, habe er sie auf grausame Art und Weise getötet. Danach hat er das Haus durchsucht und 300 Kuna gefunden, die er an sich genommen hat.

Er ist Vorgestern dem zuständigen Untersuchungsrichter vorgeführt worden, der einen Haftbefehl angeordnet hat.

Quelle: MUP

Nach Medienangaben hat sich der 25-jährige M.M. gemeinsam mit seinem 19-jährigen Mittäter G.O., vorgestern in Begleitung eines Rechtsanwaltes der Polizei in Ogulin gestellt und ein Geständnis abgelegt. Er sei bei der Polizei einschlägig bekannt gewesen. Einen Mord habe man ihm aber noch nie vorgeworfen.

Einen Kommentar schreiben: