Neue kroatische Staatsanleihe beschlossen

Die kroatische Regierung hat heute beschlossen, zwei neue Staatsanleihen auf dem einheimischen Finanzmarkt und eine Staatsanleihe, auf dem internationalen Finanzmarkt zu platzieren. Alle Drei zusammen haben einen Wert von etwa 13,4 Milliarden Kuna.

Die für den einheimischen Markt vorgesehenen Papiere, die am 15.7.2010 heraus gegeben werden, haben einen Wert von 1,5 Milliarden Kuna und es wird eine Verzinsung von 6,75 % bei Kuna und 6,5 % bei Euro gewährleistet. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre und die Anleihe soll bis zum 5.3.2020 zurück gezahlt werden.

Auf dem internationalen Finanzmarkt in den USA, wird ab 14.7.2010 eine Staatsanleihe in Höhe von 1,25 Milliarden US-Dollar platziert, die mit 6,625 % verzinst werden soll und deren Rückzahlung für den 14.7.2020 vorgesehen ist.

Nach Angaben von Finanzminister Ivan Šuker vertraut die Finanzwelt der kroatischen Regierung, so dass er davon ausgeht, dass diese Staatsanleihen auch gezeichnet werden.

Quelle: Vlada RH

Einen Kommentar schreiben: