Schneckenessen in Istrien

In dem Ort Galižani in Istrien, sind gestern 5 Kilogramm Schnecken und 210 Eier zubereitet worden, die kostenlos an Feinschmecker verteilt worden sind. Insbesondere Touristen aus Italien haben es sich nicht nehmen lassen, davon zu probieren.

Die Zubereitung ist ganz einfach, sagte Alma Cvjetković, eine der Köchinnen. Man nehme die Schnecken und brät sie mit Olivenöl, eine gute Portion Knoblauch, Muskatnusspulver, Wein, Petersilie und natürlich einer Prise Salz. Zum Schluss fügt man die geschlagenen Eier hinzu.

Hier ein Video von dieser Veranstaltung:

Einen Kommentar schreiben: