Velimir Kljaić heute verstorben

Heute Morgen ist Velimir Kljaić einer der wichtigsten Handballtrainer in der Geschichte Kroatiens, im Alter von 64 Jahren, nach langer und schwerer Krankheit in Zagreb verstorben.

Er hat die Handballnationalmannschaft trainiert, die bei den Olympischen Spielen von 2004 in Atlanta, die erste Goldmedaille für Kroatien gewinnen konnte.

Er war auch Vereinstrainer in Kroatien, Österreich und Deutschland und hat in dieser Eigenschaft viele grosse Erfolge verzeichnen können. Mit SG Wallau-Massenheim, wurde er 1992 Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger. Aus diesem Grund wurde ihm im gleichen Jahr, der Titel “Handball-Trainer des Jahres” verliehen.

Seine Beisetzung wird voraussichtlich am nächsten Dienstag, in seinem Heimatort Danilo Kraljice bei Šibenik stattfinden.

Ein Kommentar zu “Velimir Kljaić heute verstorben”

  1. Stefan Steinke

    Ich bin geschockt!

    Velco war für mich ein Trainertyp des “alten Schlages”. Er hatte Ideale und hat z. B. auch von sich aus eine Arbeit als Mannschaftstrainer beendet wenn erwartete Erfolge ausblieben und er die Mannschaft nicht mehr erreichte. Ich werde die Zeit der gemeinsamen Arbeit bei der SG Wallau/Massenheim in schöner Erinnerung behalten. Mein Mitgefühl gilt der Familie, der ich mein herzliches Beileid übermitteln möchte.

Einen Kommentar schreiben: