Drei Fischer bei Insel Žirje gerettet

Wie das Ministerium für das Meer, Verkehr und Infrastruktur mitteilte, sind heute Morgen drei Fischer im Seegebiet der Insel Žirje gerettet worden. Ihr 25,4 Meter langes Fischerboot hatte, aus bis jetzt unbekannter Ursache, einen Wassereinbruch erlitten und ist später gesunken.

Die Rettungsaktion wurde durch Boote des Hafenkapitäns und der Wasserschutzpolizei von Šibenik durchgeführt.

Einen Kommentar schreiben: