Jadranka Kosor heute in Istrien

Kroatiens Ministerpräsidentin Jadranka Kosor ist heute nach Istrien gereist. Um 11:00 Uhr hat sie in Pula eine  neue Schule eröffnet, die im Februar 2008 bis auf die Grundmauern abgebrannt war. Im Moment führt sie ein Gespräch mit Vertretern der italienischen Minderheit in Istrien.

Um 13:30 besucht sie das Unternehmen »Tvornica Duhana Rovinj d.d.« in Kanfanar und wird anschliessend in Rovinj, die Baustelle des Hotels Lone besichtigen.

Quelle: Vlada RH

Einen Kommentar schreiben: