Arbeitslose in der Gespanschaft Primorsko Goranska

Die Arbeitsverwaltung (HZZ) der Gespanschaft Primorsko Goranska hat jetzt die Arbeitslosenzahlen für Ende September 2010 mitgeteilt. Danach waren 16.839 Personen als arbeitslos gemeldet. Das sind 977 Personen mehr als im Vormonat und 6,2 % mehr als im gleichen Monat des Vorjahres.

In der Stadt Rijeka sind z.B. 12.022 Personen arbeitslos. In Opatija sind es 1.392, Delnice 946 und Čabar 175. Der grösste prozentuale Anstieg gegenüber dem Vorjahr war in Cres-Lošinj mit 38 % zu verzeichnen. Es folgen Crikvenica 28 %, Opatija 23 %, Rijeka 17 % und Rab mit 16 %.

Auf der Insel Krk sind 459 Personen arbeitslos. 121 davon in der Gemeinde Omišalj. In der Stadt Krk sind es 116 und in den Gemeinden Malinska-Dubašnica 78, Punat 50, Dobrinj 38, Baška 30 und Vrbnik 26 Einwohner.

Weil die Touristensaison beendet ist, wird mit einem weiteren Anstieg gerechnet.

Quelle: HZZ PGŽ

Ein Kommentar zu “Arbeitslose in der Gespanschaft Primorsko Goranska”

  1. ivo

    Gibt es dazu auch Prozentzahlen?

Einen Kommentar schreiben: