Ivo Sanader wieder im kroatischen Parlament

Der frühere Ministerpräsident von Kroatien, Ivo Sanader hat mit Amtseintritt sein Abgeordnetenmandat nicht abgegeben, sondern nur ruhen lassen.

In der vorigen Woche hatte er angekündigt, als parteiloser Abgeordneter in das Parlament zurückkehren zu wollen und hat einen entsprechenden Antrag gestellt. Heute hat der zuständige Parlamentsausschuss entschieden, dass diesem Antrag stattgegeben wird. Damit verliert die Regierungspartei HDZ einen Abgeordneten.

Einen Kommentar schreiben: