Problem in Kroatiens Parlament

Heute hat der frühere Ministerpräsident Ivo Sanader (vorher HDZ – jetzt parteilos) an einer Parlamentssitzung teilgenommen. Dabei hat es ein Problem gegeben, worüber einige Zeit diskutiert wurde.

Es ging darum zu entscheiden, von welchem Platz er an der heutigen und den kommenden Sitzungen teilnehmen darf.

Hier kann man den Diskussionsverlauf verfolgen:

Meinung: Bis zum heutigen Tag war ich der Meinung, dass es auf dem “Markov Trg” in Zagreb, keinen Kindergarten gibt.

Ein Kommentar zu “Problem in Kroatiens Parlament”

  1. istra

    Die Kindergärten in Wien und Berlin sind aber bei weitem nicht so voll besetzt als in Zagreb. Immerhin! ;-)

Einen Kommentar schreiben: