Undisziplinierter Polizeibeamter in Istrien

In der Stadt Buzet in Istrien hat eine Leserin der Zeitung “Glas Istre” bemerkt, wie ein Polizeibeamter sein Dienstfahrzeug geparkt hat und ihr ein Foto davon geschickt.

Von normalen Autofahrern wird in solchen Fällen eine Strafe verlangt. Von der Zeitung wird kritisiert, dass die Polizei in diesem Fall ihrer Vorbildfunktion nicht nachgekommen ist.

Mehr dazu hier.

Anmerkung:

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Beamte schlecht sehen kann und aus diesem Grund auf einem Behindertenparkplatz parken darf.

Einen Kommentar schreiben: