Die “Agramer Zeitung”

Die erste Tageszeitung, die in Kroatien erschienen ist, war die deutschsprachige “Agramer Zeitung” die erstmalig am 2.1.1830 in Zagreb gedruckt und verkauft wurde. Auf ihrer Titelseite bezeichnete sie sich auch als “Kaiserlich ­Königlich privilegierte Agramer politische Zeitung”.

Sie blieb einer besonderen Elite vor allem aus Adel und Kirche vorbehalten, denn abgesehen von Sprachproblemen, war ein großer Teil der damaligen Bevölkerung nicht in der Lage eine Zeitung lesen zu können.

Auf ungarischen Druck ist ihr Erscheinen im Jahr 1912 eingestellt worden.

Von der Österreichischen Nationalbibliothek sind sehr viele Ausgaben von ihr digitalisiert worden und hier einsehbar. Für Personen, die sich über die Geschichte Kroatiens und anderer Staaten informieren wollen, handelt es sich dabei um eine Quelle, die von unschätzbarem Wert ist.

Ein Kommentar zu “Die “Agramer Zeitung””

  1. istra

    Hallo soline, biete Dir den nachfolgenden Text für DEIN Edit zu dem Thema an, Gruß istra:

    Edit:
    Noch ein Hinweis in dieser Sache. Diese Seite der Österreichischen Nationalbibliothek bietet oben unter demLink “Jahresübersicht” (http://anno.onb.ac.at/cgi-content/anno?apm=0&zoom=2) viele weitere österreichisch-ungarische Zeitungen zum Teil ab 1716 (!) an, wie ich eben entdecken konnte.
    Viel Spass!

Einen Kommentar schreiben: