Streik bei “Glas Istre” soll beendet werden

Gestern wurde berichtet:

Die Mitarbeiter der in Istrien erscheinenden Tageszeitung “Glas Istre” sind am 7.11.2010 in einen unbefristeten Streik getreten.

Gestern Vormittag hat die Journalistengewerkschaft in Pula eine Demonstration durchgeführt bei der gefordert wurde, dass die von den Mitarbeitern gestellten Forderungen erfüllt werden. Obwohl sich die Verlagsleitung auf keinerlei Verhandlungen eingelassen hat, wurde heute mitgeteilt, dass der Streik morgen um 7:00 Uhr beendet und die Arbeit wieder aufgenommen wird.

Es ist vereinbart worden, dass am 17.11.2010 noch einmal eine Verhandlung zwischen Arbeitgeber und Gewerkschaft stattfindet, teilte in diesem Zusammenhang Maša Jerin von der Gewerkschaft mit.

Edit:

Die Arbeitnehmer haben ihre Ankündigung heute wahr gemacht und sind an ihrem Arbeitsplatz erschieden. Wie man hier sehen kann, ist die Zeitung auch wieder Online.

Einen Kommentar schreiben: