Streik bei “Glas Istre”

Der Verlag Glas Istre d.o.o., Pula bringt täglich die gleichnamige Zeitung heraus. Sie enthält einen großen Lokalteil und wird aus diesem Grund besonders in Istrien sehr gerne gelesen. Zu Spitzenzeiten hatte sie eine Auflage von 28.000 (1988) täglich.

Der Verlag steckt schon länger in wirtschaftlichen Schwierigkeiten und seine Mitarbeiter mussten bereits im vergangenen Jahr Lohnkürzungen hinnehmen. Weitere sind angekündigt worden und die Arbeitszeiten sollen verlängert werden. Durch einen Wechsel in der Chefredaktion wurde auch das Arbeitsklima nach Ansicht der zuständigen Gewerkschaft sehr schlecht. Ihre Verhandlungen mit der Geschäftsleitung waren erfolglos und ihre Forderungen sind nicht erfüllt worden.

Wie von der Gewerkschaft angekündigt, sind die Arbeitnehmer ab heute in einen unbefristeten Streik getreten. Auch die Online-Ausgabe ist nicht mehr verfügbar.

Einen Kommentar schreiben: