Unwetter in der Gegend von Gospić

Gestern Abend hat es in der Gegend, der im Landesinneren von Kroatien gelegenen Stadt Gospić ein Unwetter gegeben, bei dem erhebliche Schäden entstanden sind. Durch ein Gewitter mit heftigen Regenfällen und orkanartigen Stürmen ist es innerhalb von 30 Minuten zu Überschwemmungen gekommen, weil die Abwasserschächte aufgrund der vorhergegangenen Schneefälle verstopft waren.

Davon war selbst die Polizeistation und das Krankenhaus betroffen, deren Keller von der Feuerwehr leer gepumpt werden mussten. Außerdem hat sie in der ganzen Nacht versucht die Gullys zu reinigen, damit das Wasser wieder abfließen konnte.

Quelle: Dnevnik hr

Einen Kommentar schreiben: