Vandalismus in Lovran

Im Prominentenort Rezine der Gemeinde Lovran, hat es gestern Vormittag einen Vandalismus gegeben.

Was ist geschehen?

Am Samstag hat der Fußballklub NK Rijeka sein Heimspiel gegen NK Inter Zaprešić mit 0:2 verloren. Noch am gleichen Abend hat der Vereinsvorstand den Cheftrainer des Klubs, Nenad Gračan, der mit seiner Familie in Rezine wohnt, fristlos entlassen.

Ungeachtet dessen haben wahrscheinlich fünf Täter, die bis jetzt noch nicht bekannt sind, sein Kraftfahrzeug der Marke »VW Touareg«, welches er auf der Straße vor seiner Wohnung abgestellt hatte, schwer beschädigt. Nach Angaben von Nachbarn hat die Aktion mindestens 5 Minuten gedauert und niemand habe die Täter von ihrem Vandalismus abhalten können.

Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Gračan selbst wollte sich zu dem Vorfall bis jetzt nicht äußern. Die Polizei hat die Fahndung nach den Tätern aufgenommen.

Einen Kommentar schreiben: