Früherer kroatischer Verteidigungsminister Berislav Rončević zu vier Jahren Haft verurteilt

Heute Morgen wurde berichtet:

Nach zehnmonatiger Verhandlungsdauer ist heute Morgen der frühere kroatische Verteidigungsminister Berislav Rončević von einem Bezirksgericht in Zagreb, zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Der mitangeklagte Ivo Bačić, ein erhemaliger Mitarbeiter von ihm, erhielt eine Haftstrafe von zwei Jahren.

Das Gericht hält sie für überführt, den kroatischen Staat um 10,2 Mio. Kuna geschädigt zu haben, weil sie dafür verantwortlich sind, dass 39 Militärlastwagen des Unternehmens IVECO im Wert von 34,4 Mio. Kuna angeschafft wurden, obwohl ein günstigeres und qualitativ besseres Angebot des Unternehmens MAN vorgelegen hat.

Beide Urteile sind noch nicht rechtskräftig und es ist mit einem Revisionsantrag zu rechnen, weil sich die beiden Angeklagten für unschuldig halten.

Quelle: HRT

Edit:

Am Abend wurde bekannt, dass Rončević (HDZ), bis zu einem rechtskräftigen Urteil Parlamentsabgeordneter bleiben kann.

Quelle: HRT

Einen Kommentar schreiben: