Neuer Privatfernsehsender in Kroatien

Die staatliche Agentur für die Vergabe von Senderechten (VEM) hat heute entschieden, dem privaten Fernsehsender “SPORTSKA TELEVIZIJA” die Lizenz für den Betrieb eines Fernsehsenders zu erteilen, der landesweit digital gesendet wird.

Alleiniger Besitzer dieses Senders ist das Unternehmen HOO TV d.o.o.

Dieses Unternehmen befindet sich im Besitz des Kroatischen Olympischen Komitees und wird, wie der Name schon sagt, überwiegend über Sportereignisse berichten. Die entstehenden Kosten sollen durch Werbeeinnahmen und durch Sponsorengelder abgedeckt werden.

Solch einen Sender zu betreiben ist den nationalen olympischen Komitees vom Internationalen Olympischen Komitee (IOO) vor einiger Zeit auf einem Kongress in Kopenhagen empfohlen worden.

Der Sendebetrieb soll aufgenommen werden, sobald die heutige Entscheidung in der Narodne Novine bekannt gegeben wurde.

Quelle: HOO

Einen Kommentar schreiben: