Der Tourismuskonzern Arenaturist d.d.

Der Tourismuskonzern Arenaturist d.d. besteht aus mehreren Unternehmen, die miteinander verflochten sind. Er betreibt in Istrien verschiedene Objekte, wozu auch Hotels, Ferienanlagen und Campingplätze gehören. Er ist aus dem gleichnamigen staatlichen Unternehmen Arenaturist d.d. hervorgegangen, der im Jahr 1994 privatisiert wurde. Über den Privatisierungsvertrag gibt es eine unterschiedliche Berichterstattung. Es scheint aber festzustehen, dass dabei wichtige Fragen vor allem Grundstücksfragen nicht geklärt wurden. Dazu gehört u.a. der Campingplatz Kažela in Medulin.

Bei der durchgeführten Privatisierungsaktion sollen Politiker aus Zagreb und aus Istrien, sowie der damalige und jetzige Direktor des Unternehmens  Igor Štokovic, nach Medienberichten eine unrühmliche Rolle gespielt haben.

Zu dem Konzern gehört die Aktiengesellschaft Arenaturist d.d., Pula und die Unternehmen Arenaturist Hoteli d.o.o., Pula, Arenaturist Vile d.o.o., Zagreb, Arenaturist Turisticka Naselja d.o.o., Pula, Arenaturist Zlatne Stijene d.o.o., Pula.

Der Mutterkonzern Arenaturist d.d., Pula ist nach eigenen Angaben eine Joint Stock Company (JSC), eine Gesellschaftsform ähnlich der Aktiengesellschaft. Das gemeinsame Kapital (der “stock”) ist in “shares” aufgeteilt und entsprechend der Anzahl “shares”, erhalten die “Shareholders” ihren Anteil am Gewinn. Der wesentliche Unterschied zur deutschen AG ist, dass bei der JSC die Shareholder auch für Verluste haften. Allerdings gibt es die JSC auch als Corporation, bei der dann die Verluste wieder begrenzt auf das haftende Kapital sind.

In Kroatien ist das Firmenregister öffentlich zugänglich.

Für Arenaturist d.d. findet man folgende Eintragungen:

Der Vorstand des Unternehmens Arenaturist d.d., der nach außen vertretungsberechtigt ist, besteht aus folgenden Personen:

Igor Štokovic, Generaldirektor und Kroate, Milena Perkovic, Direktorin und Kroatin, Reuel Israel Gavriel Slonim, Direktor und Israeli, Kurt Kuen, Direktor und Österreicher

Der Aufsichtsrat besteht nach Unternehmensangaben ab dem 19.8.2010 aus folgenden Personen:

Boris Ernest Ivesha, Grossbritannien und Irland, Patrick Michael Tribolet, Vereinigte Staaten von Amerika, Chen Carlos Moravsky, Israel, Gerardus Nicolaas Meijssen, Niederlande, Marcus Hubertus Gertrudis Vannekens, Niederlande, Erik Honing, Niederlande, Marielle Florence Stijgeer, Niederlande, Šime Vidulin, Kroatien, Heather Louise Mulahasani Majedabadi Kohne, Grossbritannien und Irland, Abraham Thomas, Niederlande, Stanko Zenzerovic, Kroatien.

Aus der Besetzung des Vorstandes und des Aufsichtsrates ist erkennbar, dass es sich bei dem Mehrheitsaktionär um eine internationale Finanzholding handelt. Sie ist weltweit im Tourismus tätig.

Durch Beschluss der Jahreshauptversammlung vom 30.5.2008 ist das Grundkapital der Joint Stock Company auf 43.650.000,00 Kuna festgelegt und es sind 2.182.500 Aktien im Wert von jeweils 20,00 Kuna herausgegeben worden.. Der Kurs dieser Aktie ist bei der Börse von Zagreb (Crobex) auf 55,00 Kuna festgelegt worden. Den Kursverlauf ab dem 9.8.2010 kann man hier verfolgen.

Auf der letzten Jahreshauptversammlung wurde am 19.8.2010 nach Angaben des Konzerns, ein Bilanzverlust von 9.924.231,63 Kuna für das abgelaufene Geschäftsjahr festgestellt. Nach dem kroatischen Gesetz über Aktiengesellschaften sind diese verpflichtet, die Geschäftsergebnisse öffentlich mitzuteilen. Anders ist es bei einer d.o.o.

Das Unternehmen Arenaturist Hoteli d.o.o. Pula hat ein Gesellschaftskapital von 94.151.600,00 Kuna. Alleiniger Gesellschafter ist das Unternehmen W2OO5/Dvadeset Devet d.o.o., Zagreb, welches ebenfalls zu dem Tourismuskonzern Arenaturist gehört.. Geschäftsführer sind Marcus Vennekens (Niederlande), Chen Carlos Moravsky (Israel) und Gerrrardus Meijssen (Niederlande).

Das Unternehmen Arenaturist Vile d.o.o., Zagreb hat ein Gesellschaftskapital von 8.529.700.00 Kuna. Alleiniger Gesellschafter ist das Unternehmen Posessi d.o.o., Zagreb. Gesellschafter dieses Unternehmens ist die Firma Edesiana Ltd., Zypern und Geschäftsführer ist Mag. Rudolf Marwan-Schlosser (Österreich).

Das Unternehmen Arenaturist Turisticka Naselja d.o.o., Pula hat ein Gesellschaftskapital von 35.075.600,00 Kuna. Alleiniger Gesellschafter ist ebenfalls das Unternehmen W2OO5/Dvadeset Devet d.o.o., Zagreb. Geschäftsführer sind, wie bei Arenaturist Hoteli d.o.o., Marcus Vennekens (Niederlande), Chen Carlos Moravsky (Israel). Hinzu kommt noch Marielle Florence Stijger (Niederlande).

Das Unternehmen Arenaturist Zlatne Stijene d.o.o., Pula hat ein Gesellschaftskapital von.39.516.600,00 Kuna. Auch hier ist das Unternehmen.W2OO5/Dvadeset Devet d.o.o., Zagreb alleiniger Gesellschafter.und Marcus Vennekens (Niederlande) sowie Chen Carlos Moravsky (Israel) sind Geschäftsführer. In diesem Fall kommt noch Gerardus Nicolaas Meijssen (Niederlande) hinzu.

Aus den vorstehenden Angaben ist erkennbar, dass die verschiedenen Unternehmen unter dem Namen Arenaturist finanziell und personell eng miteinander verflochten sind. Die Geschäftspolitik und der Betrieb wird überwiegend von Ausländern durchgeführt und beaufsichtigt.

Aus diesem Grund sind Beschwerden bezüglich der Touristikobjete nicht “an die Kroaten”, sondern an diejenigen zu richten, welche die Verantwortung für diese Unternehmen tragen.

Einen Kommentar schreiben: