Falschfahrer auf Autobahn in Rijeka

Gestern ist ein 80- jähriger Autofahrer aus Podhum, mit seinem Personenwagen der Marke Ford Escort, auf der Autobahn von Rijeka auf der falschen Fahrbahn in Richtung Rupa gefahren.

Aufgrund der vorhandenen Kameraüberwachung konnte dies sehr schnell festgestellt werden und eine Polizeistreife hat ihn nach wenigen Minuten stoppen können. Sie hat ihm zunächst einmal den Führerschein abgenommen und ein Verfahren gegen ihn eingeleitet. Nach Polizeiangaben war es ein großes Glück, dass es nicht zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen ist.

Einen Kommentar schreiben: