Sieben Bergsteiger gerettet

Gestern haben sechs junge Frauen und ein junger Mann eine Bergtour in der Gegend von Klis in Dalmatien unternommen. Dabei sind sie in ein Gelände geraten, welches sie nicht mehr bewältigen konnten und es ist ihnen nicht gelungen, einen sicheren Abstieg zu finden. Außerdem hatte eine der Frauen gesundheitliche Probleme.

Gegen 15:30 Uhr haben sie über die Notrufnummer 112 Hilfe erbeten.

Daraufhin wurde sofort die Bergrettung (HGSS) in Split alarmiert, die sich mit einem Team von neun Personen auf den Weg gemacht hat, die Bergsteiger zu suchen. Diese Suche war verhältnismäßig schnell erfolgreich, weil mithilfe der Polizei die Telefonsignale lokalisiert werden konnten.

Die Rettungsaktion konnte gegen 17:30 Uhr erfolgreich beendet werden, teilte die HGSS mit.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: