Aktuelle Meinungsumfrage in Kroatien

Im Auftrag des privaten Fernsehsenders Nova TV ist von dem Meinungs-forschungsagentur “Ipsos Puls” in diesen Tagen eine Umfrage unter der wahlberechtigten Bevölkerung Kroatiens durchgeführt worden, die heute Nachmittag veröffentlicht wurde.

Danach wird die Arbeit der jetzigen Regierungskoalition von 77 % der Befragten nicht genehmigt. 14 % haben sie akzeptiert und 8 % hatten keine Meinung. Auf die Frage in welche Richtung sich Kroatien befindet antworteten 84 % auf einem schlechten Weg. 8 % meinten auf einem guten Weg und auch hier hatten 8 % keine Meinung.

Zu der heiß diskutierten Frage ob Kroatien der EU beitreten sollte waren 55 % dafür und 38 % dagegen. In diesem Fall hatten 7 % keine Meinung.

Nach Ansicht des Senders ist damit das Vertrauen in die jetzige Regierung dramatisch gesunken.

Quelle: Dnevnik hr

Ein Kommentar zu “Aktuelle Meinungsumfrage in Kroatien”

  1. istra

    Meinungsumfragen sind noch leichter manipulierbar als Wahlumfragen.
    Es kommt sehr darauf an, wie man frägt, wen man frägt, und wie die Fragen angelegt sind. Eigenlich sind sie, wenn nicht wissenschaftlich begleitet, nicht nur wertlos, sondern falsch. Das sagt natürlich nicht aus, ob die Frager guten Willens, oder böse Manipulatoren waren. Dem Ergebnis ist nicht zu vertrauen.

    Allein die nächsten Wahlen werden zeigen, ob mit der Veröffentlichung solcher Meinungsumfragen eine bestimmte veröffentlichte Meinung herbeigeschrieben werden sollte, oder ob Kroatiens Wähler der Meinung waren, JA in die EU, aber NICHT mit der derzeitigen Regierung, was ehrlich gesagt nicht ganz stimmig aussieht.

Einen Kommentar schreiben: