Ante Ciliga – eine ungewöhnliche Biografie

Am 20.2.1898 ist der spätere Politiker und Publizist Ante (Antun) Ciliga in dem Flecken Šegotići, welcher zur Gemeinde Marčana in Istrien gehört, als Kind einer armen Bauernfamilie geboren worden. Obwohl er zu den Mitbegründern der kommunistischen Partei des Königreichs Serbien, Kroatien und Slowenien gehörte, und lange Zeit wichtige Funktionen ausgeübte, wird er wenig von nationalen und internationalen Historikern beachtet. Selbst in seiner Heimat Istrien wird kaum über ihn berichtet. Nachdem er sich nach mehreren Jahren im Ausland 1991 wieder in Kroatien niederlassen hatte, ist er am 21.10.1992 im Alter von 94 Jahren, in Zagreb gestorben.

Wer sich für ihn interessiert, findet hier eine ausführliche Biografie die Philippe Bourrinet geschrieben hat.

Einen Kommentar schreiben: