Früherer Gespanschaftsleiter in U-Haft

Von einem Polizeisprecher ist bestätigt worden, dass sie gestern Nikola Šafer (HSS), der von 2000 bis 2004 Leiter der Vukovarsko-Srijemska Gespanschaft war, sowie vier weitere Personen vorläufig festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt hat. Dieser hat für alle, wozu auch seine Ehefrau Tatjana gehören soll, eine zunächst auf einen Monat befristete Untersuchungshaft angeordnet.

Sie stehen unter dem Verdacht den Lebensmittelkonzern Agrokor d.d. um 40 Mio. Kuna betrogen zu haben.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: