Gordan Bakota neuer Botschafter in Österreich

Der bisherige Botschafter der Republik Kroatien in Österreich Prof. Dr. Zoran Jašić ist im Alter von 72 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand getreten. Zu seinem Nachfolger wurde Gordan Bakota ernannt, der am 9.3.2011 sein Beglaubigungsschreiben an Staatspräsident Heinz Fischer übergeben wird.

Der jetzt 44- jährige Berufsdiplomat hat seine Karriere 1991 bei der Staatsanwaltschaft in Zagreb begonnen und wurde 1992 in das Außenministerium übernommen. Von 1993 bis 1994 war er Vizekonsul beim Generalkonsulat in Zürich und wechselte 1994 in die Botschaft nach Bern, um dort die Konsularabteilung zu leiten. Daran anschließend ist er für die Zeit von 1997 bis 1998 in das Außenministerium nach Zagreb zurück berufen worden und wurde zum Staatssekretär ernannt. Von 1998 bis 1999 leitete er die Konsularabteilung der Botschaft in Belgrad und danach war er Mitarbeiter der Konsularabteilung in Washington. In der Zeit von 2003 bis 2005 war er wieder Staatssekretär im Außenministerium und für die besonderen Beziehungen zwischen Kroatien und Bayern sowie Baden Württemberg zuständig. Im Jahr 2005 ist er zum Botschafter in der Türkei ernannt worden und hat dabei gleichzeitig das Amt als Botschafter für Kasachstan ausgeübt.

Seine Fremdsprachen sind deutsch und englisch. Außerdem kann er spanische Sprachkenntnisse vorweisen.

Einen Kommentar schreiben: