Ableger der ältesten Weinrebe der Welt in Kolan gepflanzt

Kolan ist eine Gemeinde auf der kroatischen Adria-Insel Pag. Zwischen ihr und der slowenischen Stadt Maribor besteht eine langjährige freundschaftliche Verbindung.

Gestern hat Franz Kangler, der Bürgermeister von Maribor, in Kolan einen Ableger der nachweislich ältesten Weinrebe der Welt gepflanzt. Sie ist etwa 450 Jahre alt und im “Guinnessbuch der Rekorde” verzeichnet.

Außerdem schenkte er der Gemeine eine Web-Kamera und einen Antenne für eine kostenlose Internetverbindung.

Quelle: Novi List

Einen Kommentar schreiben: