Beweis für gute Qualität eines Tankers

Im März des Jahres 2006 ist der Tanker “Pula” in der Werft 3. Maj in Rijeka vom Stapel gelaufen. Er hat eine Länge von 182,50 Metern und eine Breite von 32,20 Metern. Er kann 13.692 Tonnen Rohöl laden und wird von der Reederei Uljanik Plovidbe d.d. hauptsächlich im Pazifischem Ozean eingesetzt.

Im Mai des Jahres 2009 befand er sich auf einer Fahrt an der Westküste Nordamerikas in einem Sturm. Davon hat ein Besatzungsmitglied ein Video gedreht und es seiner “Mara” nach Hause geschickt. Auf ihm kann man sehen, welchen Gewalten dieses Schiff damals ausgesetzt war.

Mehr dazu hier:

Einen Kommentar schreiben: