Ehrlicher Finder in der Stadt Pag

Gestern hat ein 55- jähriger Einwohner der Stadt Pag an einer Bushaltestelle eine Tasche gefunden, in der sich etwa 9.000 Euro und Dokumente befunden haben. Er hat sie sofort bei der Polizei abgegeben und diese konnte sie mit ihrem Inhalt an den Besitzer, einem polnischen Staatsangehörigen zurückgeben.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: