Markttag in der Stadt Krk

In der Stadt Krk auf der gleichnamigen Insel, findet an jedem ersten Freitag eines Monats ein Markttag statt, zu dem die Händler aus ganz Kroatien anreisen, um ihre Waren anzubieten. Auf dem großen Parkplatz neben dem Fussballstadion haben sie ihre Stände aufgebaut und der Markt wird von den Bewohnern der Insel sowie den Touristen gerne aufgesucht, weil man auf ihm preisgünstig allerlei Waren einkaufen kann. In der jetzigen Jahreszeit sind Blumenpflanzen sehr begehrt und finden einen reissenden Absatz.

Hier ein aktuelles Foto von heute, mit dem man sich einen Gesamteindruck verschaffen kann:

Photobucket

Das Angebot an Schuhwerk ist sehr groß, wie man hier sehen kann:

Photobucket

Ausserdem kann man Haushaltsartikel erwerben, die man in “normalen” Geschäften nur sehr schwer erhalten kann:

Photobucket

Wer sehr günstig ein Ölgemälde erwerben möchte, hat, wie man sehen kann, auch die Möglichkeit dazu:

Photobucket

Für Touristen könnte es ein schönes Andenken an einen Besuch in Kroatien sein.

Es sind auch Obst- und Gemüsestände vorhanden, wie man hier sehen kann:

Photobucket

Photobucket

Hier kann man sehen, dass einheimische Landwirte inzwischen auch in der Lage sind, bereits zu dieser Jahreszeit frische Erdbeeren zu einem vernünftigen Preis auf den Markt zu bringen:

Photobucket

Bevor man den Markt verlässt, kann man sich hier neu einkleiden:

Photobucket

Zum Schluss noch ein Hinweis: Der Markt beginnt um 7:00 Uhr und wird meist gegen 14:00 Uhr wieder geschlossen.

Einen Kommentar schreiben: