Sparsame Telekom Austria AG

Hier eine Information diesmal nicht aus Kroatien, aber trotzdem interessant:

Gestern hat in der österreichischen Hauptstadt Wien, die diesjährige Jahreshauptversammlung des Unternehmens Telekom Austria AG stattgefunden. Wie sparsam man dort geworden ist zeigt der Tagesordnungspunkt 5: Beschlussfassung über die Festsetzung der Vergütung an die Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2010.

Es wurde folgender Beschluss gefasst:

Die Vergütung der gewählten Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2010 wird wie folgt festgesetzt:

- für den Vorsitzenden EUR 30.000,

- für die stellvertretende Vorsitzende EUR 22.500,

- für jedes weitere Mitglied des Aufsichtsrats EUR 15.000,

- das Sitzungsgeld beträgt pro Aufsichtsratsmitglied und Sitzung bis auf weiteres EUR 300.

Quelle: OTS

Einen Kommentar schreiben: