Touristensaison auf Insel Krk hat begonnen

In diesen Tagen hat ohne Zweifel die Touristensaison 2011 auf der Insel Krk begonnen. Dies kann man daran erkennen, dass wieder ein Obst- und Gemüsestand geöffnet wurde, dessen Geschäft neben der Inselmagistrale D-103 betrieben wird. Er befindet sich oberhalb von Malinska, wo vor zwei Jahren ein neuer Kreisverkehr eröffnet wurde. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

An ihm kommen praktisch alle Besucher vorbei, wenn sie in die Touristenorte der Insel Krk, oder zum Fähranleger nach Valbiska (Inseln Cres und Lošinj) reisen wollen.

Man hat die Möglichkeit sehr frische Waren zu bekommen, die meist aus einheimischer Produktion stammen. Das Angebot ist im Moment noch nicht sehr reichhaltig weil versucht wird, keine importierten Wagen anzubieten. Ein Kilogramm frische Erdbeeren aus einheimischem Anbau (Dalmatien) haben heute 35 Kuna gekostet. Sie werden in den kommenden Wochen mit Sicherheit preiswerter.

Hier ein aktuelles Foto dieses Standes von heute:

Photobucket
Neben Obst- und Gemüse werden an diesem Stand auch besondere Spezialitäten aus original kroatischer Produktion angeboten. Dazu gehört ein schmackhafter Essig aus Honig:

Photobucket
und mehrere Sorten Honig, wie z.B. dieser Kastanienhonig:

Photobucket

Wie man auf dem Foto sehen kann, ist dieser Stand täglich von 7:00 bis 21:00 Uhr geöffnet, auch Sonntags und Feiertags.

Einen Kommentar schreiben: