Vorläufige Festnahme von Zollbeamten

Um 10:39 Uhr wurde berichtet:

Nach mehrmonatigen Ermittlungen sind in der vergangenen Nacht mehrere Zollbeamte am Grenzübergang Macelj  (Slowenien) vorläufig festgenommen worden. Ihnen wird zur Last gelegt Bestechungsgelder angenommen zu haben, damit Waren ohne Zahlung von Zoll nach Kroatien eingeführt werden konnten. Zu den Festgenommenen sollen auch Beamte aus dem Gebiet von Rijeka und Varaždin gehören.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: Hina

Edit:

Inzwischen wurde bekannt, dass es sich um 16 Zollbeamte und 6 Grenzpolizeibeamte gehandelt hat.

Quelle: MUP HR

Edit:

Wie Innenminister Tomislav Karamarko gestern mitteilte, wird gegen 57 Personen ermittelt. Für acht von ihnen ist von einem Untersuchungsrichter eine auf zunächst einen Monat befristete Untersuchungshaft angeordnet worden.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: