Zwischenfall in Dubrovnik

Gestern Abend haben es sich sechs junge Touristinnen aus dem Ausland im Restaurant des Hotels “Hilton Imperial” in Dubrovnik fein gespeist und es sich gut gehen lassen. Die Zeche hat am Ende etwa 950 Kuna betragen. Fünf von ihnen konnten sich ohne die Rechnung zu bezahlen “verdrücken”, die Sechste konnte von dem Hotelpersonal erwischt werden, als sie sich, nachdem sie eine Toilette aufgesucht hat, ebenfalls aus “dem Staub” machen wollte.

Hier ein Video der Überwachungskamera:   

Einen Kommentar schreiben: