Ergänzung zum Ausflugsbericht vom 24.7.2011

Am 24.7.2011 wurde hier über einen Ausflug von der Insel Krk zum Festland berichtet. Der Fahrer bei diesem Ausflug hat heute darum gebeten die Leser darüber zu informieren, dass man diese Tour nur in Begleitung einer orts- und sprachkundigen Person unternehmen sollte, weil, wenn es an verschiedenen Stellen der Strecke zu Notfällen kommen sollte, der ortsunkundige Fahrer nicht wissen kann, was er unternehmen soll/kann, um Hilfe anzufordern zu können.

Außerdem hält er es für wichtig darauf hinzuweisen, dass zumindest bei dem jetzigen Straßenzustand, die Strecke nicht mit einem normalen Personenwagen, sondern nur mit einem “höher gelegten” Fahrzeug bewältigt werden kann.

Einen Kommentar schreiben: