Feuer auf Jacht bei Makarska

Im Seegebiet zwischen Makarska und Sumartin auf der Insel Brać, ist gestern Abend gegen 21:08 Uhr auf der 15 Meter langen Jacht “Oko Plavo”, aus bis jetzt unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die an Bord befindlichen Personen, vier Touristen aus Russland und der kroatische Skipper, konnten sich in ein Schlauchboot retten und unverletzt in den Hafen von Sumartin gebracht werden.

Das Feuer hatte sich schnell ausgebreitet und in dessen Folge ist die Jacht gesunken. Nach Angaben des Hafenkapitäns von Split soll sie heute im Laufe des Tages geborgen werden.

Quelle: Hina

Einen Kommentar schreiben: