Kühler 25.7.2011 in Kroatien

Nach einer längeren Hitzeperiode sind die Temperaturen in Kroatien in den letzten Tagen erheblich gesunken.

In Ostkroatien wurden gestern zwischen 14 bis 18 Grad gemessen. In den Bergregionen waren es nur 12 Grad und auf dem Berg Sljeme bei Zagreb waren es 8,4 Grad. Auf dem Berg Zavižan im Velebit-Gebirge 7,2 Grad.

In der Landeshauptstadt Zagreb ist für einen 25.7. ein neuer Kälterekord gemessen worden. Es wurden nur 16,9 Grad festgestellt. Damit ist die Temperatur von 18,2 Grad vom 25.7.1891 unterschritten worden.

Meteorologen rechnen mit einem Anstieg der Temperaturen in den nächsten Tagen und sehen voraus, dass es im August 2011 in ganz Kroatien wieder heißer wird.

Quelle: HRT

Die heutigen Temperaturen sind hier zu sehen.

Einen Kommentar schreiben: