Was viele Kroatientouristen nicht wissen….

…… ist die Tatsache, dass es in Kroatien von der Regierung eine besonders beauftragte Behörde, das Državni Inspektorat eingerichtet worden ist, welches die Aufgabe hat, die Beschwerden von Touristen entgegen zu nehmen und für die Abstellung der Mängel zu sorgen. Sollte dies nicht sofort möglich sein, oder bereits mehrere Beschwerden vorliegen, ist es nach den Gesetzen berechtigt das jeweilige Objekt  zu schließen. Es soll Gastwirte, Hotelbesitzer und Ferien-hausvermieter geben, die sich vor einer Kontrolle regelrecht fürchten, weil ihnen drakonische Strafen drohen. Es ist auch verpflichtet jeder Eintragung in den vorgeschriebenen  “Beschwerdebüchern” nachzugehen.

Wo sich die Dienststellen befinden kann man hier sehen.

Diese Behörde scheint manchmal sehr bürokratisch vorzugehen; es hat aber den Anschein, dass dies in einigen Fällen durchaus erforderlich ist.

2 Kommentare zu “Was viele Kroatientouristen nicht wissen….”

  1. Anette

    Gute Idee…. nur frage ich mich ob es nicht vielleicht Sinn machen würde, diese Website, die ja eingentlich Touristen mit Beschwerden vorbehalten ist, auch in die eine oder andere (Touristen)-Fremdsprache zu übersetzen. Ich kenne kaum einen Kroatien-Reisenden der die Sprache so perfekt beherrscht dass er mit den sicher interessanten Informationen auf dieser Seite etwas anfangen kann bzw. gar nicht versteht an wen er sich und auf welche Art und Weise mit seinen Beschwerden wenden kann. Schade!

  2. Soline

    @Anette

    Hier:

    http://www.inspektorat.hr/dirh3/o-drzavnom-inspektoratu/ustrojstvo/podrucne-jedinice/59QxJWhJqkSoDJz0ATw_vg/

    kann man die Adressen und Telefonnummern der Haupt-Dienststellen erfahren. Klickt man auf die einzelnen Orte, kann man auch deren Niederlassungen mit Adresse und Telefonnummer erfahren.

    Man kann davon ausgehen, dass in den einzelnen Büros mindestens ein Mitarbeiter, die deutsche oder englische Sprache spricht. Italienisch wird an der Küste auch meist gut verstanden.

Einen Kommentar schreiben: