Angelina Jolie war in Kroatien

Bereits im vorigen Jahr war angekündigt worden, dass auf Einladung ihres Freundes Rade Šerbedžija, die US-amerikanische Schauspielerin und Sonderbotschafterin für das UNO-Hochkommissariat für Flüchtlinge (UNHCR),  Angelina Jolie nach Kroatien kommen wird. Diese Reise ist kurzfristig abgesagt worden weil, wie Šerbedžija sagte, durch den entfachten Presserummel ihre Sicherheit nicht gewährleistet war. Mehr dazu hier.

Nun ist sie am Donnerstag, dem 18.8.2011 mit ihrem Privatflugzeug und zwei ihrer Kinder in Pula eingetroffen und wurde anschließend von Staatspräsident Ivo Josipović und seiner Ehefrau auf einer der Brioni-Inseln empfangen. Ministerpräsidentin Jadranka Kosor konnte nicht anwesend sein, weil sie anderweitige Verpflichtungen hatte.

Heute Mittag hat sie Kroatien mit unbekanntem Ziel wieder verlassen. Sie hatte vorher angekündigt, dass sie wiederkommen und dabei ihren Ehemann Brad Pitt mitbringen wird.

Einen Kommentar schreiben: